Eigentlich mag ich keine Rote Bete. Ich hätte auch eigentlich nie, nie, nie, nie Rote Bete gekauft. Allerdings habe ich mir vor kurzem einmal die neue Gemüsebox von Etepetete bestellt, mit der Hoffnung, dass in meiner vielleicht keine roten Rüben drin sind. Da lag ich mal voll daneben. Jetzt heißt es also, leckere knallrote Rezepte finden, die auch mir schmecken.
Was wäre also besser geeignet als ein Smoothie. Da lässt sich fast alles reinmixen und am Ende schmeckt’s eigentlich immer und wenn’s halt mal nicht schmeckt, dann redet man sich einfach ein wie gesund das Zeug ist und trinkt es trotzdem. Aber bei diesem hier habe ich mir ausnahmsweise mal viel Mühe gegeben, er ist wirklich (trotz Rote Bete) suuuperlecker geworden und sehen lassen kann er sich mit seiner hübschen Farbe ebenfalls!

IMG_6426 Kopie

Zutaten:
(für ca. 0,5L)

1 kleine Rote Bete, frisch
1/2 Apfel
1 große Orange
1 Stück Ingwer (ca. 1cm)
2 TL Zitronensaft
170g Eiswürfel
30g Wasser

Alle Zutaten in den Thermomix (oder einen anderen Mixer) geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und anschließend nochmal 1 Min./Stufe 10 pürieren. Et voila, fertig ist die rote Suppe.

IMG_6420 Kopie

Habt ihr auch ein paar Rote-Bete-Rezepte anzubieten? Immer her damit!

Eure Selina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.